Tages- und Halbtagesausflüge

 

Die legendären Plätze wie Sangalaki, Kakaban oder der Strömungskanal Big Fish Country werden in Tages- bzw. Halbtagesausflügen angeboten. Von Makro über Schwarmfisch bis hin zu phantastischem Bewuchs ist alles möglich! Die Farbenpracht ist berauschend, Weich- und Hartkorallen bedecken großflächig die Wände.  

 

Sangalaki: Weltweit bekannt durch seine Mantabegegnungen, lassen diese Tauchplätze jedes Taucherherz höher schlagen. Mantas können fast das ganze Jahr über gesichtet werden und eine Begegnung mit den Adlern der Meere ist ein unvergessliches Ereignis. 

 

Kakaban: Die Insel Kakaban besteht zu 70% aus einem Brackwassersee, umgeben von einem dünnen Streifen dichten Urwalds. Dort besteht während der Oberflächenpause die nicht alltägliche Möglichkeit mit verschiedenen Arten von nicht nesselnden Quallen zu schnorcheln. An den Steilwänden um Kakaban sind regelmäßig Riffhaie, Leopardenhaie und eine große Barracuda-Schule anzutreffen.  

Sangalaki sowie auch Kakaban sind auch vorzügliche Schnorchelreviere

 

Big Fish Country: Einer der wohl bekanntesten Tauchplätze im Maratua Atoll & Borneos. 

Ein riesiger Barracuda Schwarm kann während dem Tauchgang im Kanal mit starken Strömungen zusammen mit Adlerrochen, Thunfischen & Riffhaien beobachtet werden. Mit etwas Glück schaut bei Frühaufstehern auch mal ein Hammerhai vorbei. 

 

Muaras: Das etwa 40 Minuten Südlich gelegene Atoll wird exklusiv von Nunukan und Virgin Cocoa angefahren. Ausser spektakulär Bewachsenen Steilwänden bietet dieses Atoll auch jede menge Grossfisch von verschiedenen Haiarten über grosse Stechrochen bis hin zu sehr Standortreuen Fuchshaien die fast bei jedem Besuch auf Tuchfühlung kommen. Gänsehaut ist hierbei Garantiert....