Resort

 

An der Ostküste Borneos - in der Sulawesisee gelegen – wurde 2008 auf der etwa vier Hektar großen Insel „Bakungan kecil“ 22 Bungalows im landestypischen Stil errichtet. Nunukan Island Resort befindet sich am Südende des Maratua Atolls, direkt am Aussenriff. 

 

Dieses kleine Paradies wurde mit viel Rücksicht auf die üppige Inselvegetation errichtet, die Gebäude wurden sorgfältig in die Natur eingefügt. Die großzügig gebauten Bungalows befinden sich auf der Westseite der Insel, an einem weißen Sandstrand mit Blick auf die Lagune. Das Restaurant und das Tauchcenter liegen auf der Nordostseite der Insel mit Blick zum langen Anleger, der direkt zum Aussenriff führt. Das Herz der Insel besteht aus ursprünglicher Vegetation und den faszinierenden Korallensteinskulpturen. Der Holzsteg auf der Insel verbindet die Bungalows mit dem Restaurant & Tauchbereich. Ökologische Gesichtspunkte beeinflussten den Bau wesentlich. Vielleicht gerade deshalb sind die seltenen Kokosnusskrabben immer noch auf Nunukan Island Resort zu Hause, ebenso wie eine große Anzahl von mittelgroßen Monitor Waranen, Eisvögeln, Flughunden und verschiedene Eidechsenarten. 

Eine Vielzahl an Einsiedlerkrebsen haben hier auch ihr zu Hause.